Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Weltenstadt Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niniane

Administrator

  • »Niniane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 913

Beruf: Protektorin des Larisgrüns

Wohnort: Talyra

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. November 2013, 19:15

Sehenswerte Filme (nicht nur aktuell im Kino)

Ich hab grad "Rush" geguckt und kann ihn nur empfehlen, selbst wenn man mit der Formel 1 und dem Rennsport so gar nichts am Hut hat, sehenswert, auf jeden Fall! :D
Me? I'm dishonest. And a dishonest man you can always trust to be dishonest. Honestly. It's the honest ones you have to watch out for, 'cause you can never predict when they're going to do something incredibly… stupid.

Riaril

Super Moderator

Beiträge: 1 392

Beruf: Vollzeitmami

Wohnort: Elbenlande

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. November 2013, 19:42

Die Idee mit den Empfehlungen gefällt mir, ich hätte da auch direkt selbst was zu empfehlen... :)

Wir hatten am Wochenende Freunde zur Movie Night hier und haben uns gemeinsam Cronos von Guillermo del Toro (Pans Lapyrinth) angesehen. Unsere Freunde waren sehr erstaunt. Alle drei kannten den Film bisher nicht und waren am Ende echt begeistert. Es gibt "Cronos" in Spanisch mit englischen Untertiteln, aber auch komplett Deutsch vertont. Wir haben die Originalversion mit englischen Untertiteln gesehen, was ich persönlich empfehlen würde -- die deutsche Synchro, die ich aus dem Trailer kenne, finde ich grauenhaft...
★| Für Schwarz-Weiß-Denker hört die Welt dort auf, wo sie bunt zu werden beginnt. (Ernst Ferstl)
07/27

Niniane

Administrator

  • »Niniane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 913

Beruf: Protektorin des Larisgrüns

Wohnort: Talyra

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. November 2013, 19:45

Oh, klingt interessant, ich mag Guillermo del Toro eh gern :D
Me? I'm dishonest. And a dishonest man you can always trust to be dishonest. Honestly. It's the honest ones you have to watch out for, 'cause you can never predict when they're going to do something incredibly… stupid.

Bregond

Herr Bergland

Beiträge: 519

Beruf: Silberschmied

Wohnort: Der Turm des Verrückten

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Dezember 2013, 10:24

Hallo zusammen,
hat jemand von euch schon die Neuverfilmung von Carrie gesehen und kann mir sagen ob es sich lohnt dafür ins Kino zu gehen?
Scharfe Schwerter schneiden sehr, scharfe Zungen noch viel mehr.

Njucon

Stadtbewohner

Beiträge: 722

Beruf: Buchmaler, Weiberheld

Wohnort: Talyra

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Dezember 2013, 10:58

ich habe von jemanden gehört der carrie noch garnicht kannte ( ja ich war auch verwundert...sowas gibts), dass er begeistert war. ich kenne nur den ganz alten film und das buch natürlich. die neuverfilmung dann war ziemlich scheiße meiner meinung nach. die bilder von dieser neuauflage und was ich bisher gesehen/gelesen und gehört habe machen einen guten eindruck. ich denk ich werd ihn mir anschaun!
ich würde mich falls es jemand von euch eher ins kino schafft über eine rückmeldung freuen ;)

6

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:24

Nicht mein Genre, gruselig, wegrenn... Ne geht gar nicht...

Bregond

Herr Bergland

Beiträge: 519

Beruf: Silberschmied

Wohnort: Der Turm des Verrückten

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Dezember 2013, 14:23

Nicht mein Genre, gruselig, wegrenn... Ne geht gar nicht...
Harharhar :na: Ist doch gar nicht so schlimm ;D
Scharfe Schwerter schneiden sehr, scharfe Zungen noch viel mehr.

Bregond

Herr Bergland

Beiträge: 519

Beruf: Silberschmied

Wohnort: Der Turm des Verrückten

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Dezember 2013, 18:34

Drei Nüsse für Aschenbrödel

gehört für mich zu Weihnachten wie Lebkuchen und Weihnachtsbaum :)
Scharfe Schwerter schneiden sehr, scharfe Zungen noch viel mehr.

Niniane

Administrator

  • »Niniane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 913

Beruf: Protektorin des Larisgrüns

Wohnort: Talyra

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Dezember 2013, 20:37

Ja, unbedingt - ich hab den Film grad mit meinen Mädels angeguckt, immer wieder schön :kiss:
Me? I'm dishonest. And a dishonest man you can always trust to be dishonest. Honestly. It's the honest ones you have to watch out for, 'cause you can never predict when they're going to do something incredibly… stupid.

Bregond

Herr Bergland

Beiträge: 519

Beruf: Silberschmied

Wohnort: Der Turm des Verrückten

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Dezember 2013, 16:15

Der Hobbit II
Gestern Morgen gesehen. Natürlich abweichend von Buch aber das ist ja nichts neues. Bild und Ton immer wieder ein Genuss. Toll finde ich es neue Schauplätze zu sehen wie die Seestadt oder das Waldelbenreich, oder Erebor.
Und ganz großes Kino ist Smaug der Goldene. Ich mochte immer schon Drachen und mit Smaug ist einer der größten in der Sammlung der Filmdrachen hinzugekommen....hach ich liebe ihn und seine Art :)
Scharfe Schwerter schneiden sehr, scharfe Zungen noch viel mehr.

Sethai

Anfänger

Beiträge: 25

Beruf: Collectible Shark

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:13

"Frozen", in Deutsch "Die Eiskönigin", wie immer mit einem furchtbaren deutschen secondary title versehen. Ansehen.

Warum? einfach großartig... und best song ever!

Mild Spoilers:
Let It Go by Idina Menzel
'I believe you find life such a problem because you think there are the good people and the bad people. You're wrong, of course. There are, always and only, the bad people, but some of them are on opposite sides.'

Nuka Nuka

unregistriert

12

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:35

The Long way back oder Der lange Weg zurück.

Den Film kann ich nur empfehlen, handelt von einer Gruppe Strafgefangener, die aus einem Gulag in Sibirien fliehen und versuchen über den Himalaya nach Indien zu kommen.

13

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:37

Ja, wundervoll! Da geh ich doch gern mit meiner Tochter ins Kino...

Ey, Atevora, da kannst du dir noch was abschauen... Das nenne ich Baukunst... :biggrin:

14

Mittwoch, 1. Januar 2014, 13:13

Ja, Eiskönigin war sehr geil! :D

Ich stelle nur fest, dass die englische Version des Songs wirklich wesentlich schöner ist als die deutsche - also der Film lohnt sich glaub ich doppelt im Original. Grade bei den deutschen Songtext-Übersetzungen hapert es dann doch manchmal, und stimmlich isses auch nich ganz so gut... ;)
fairy tales are more than true
not because they tell us, that dragons exist
but because they tell us, that dragons can be beaten

Atevora

unregistriert

15

Mittwoch, 15. Januar 2014, 15:14

Die Eiskönigin, ja den habe ich natürlich gesehen. Sogar 2 Mal. Deutsch sowie Englisch.
Olav ist ja sooo niedlich. :kiss: Ich will auch so einen Schneemann haben.
Schade, dass Atevora sowas hier nicht herbeizaubern kann. :uglysweet:

Jedenfalls kann ich den Film auch nur wärmstens oder kältestens? ähm ja, also ich kann ihn auch absolut empfehlen. Ich werde ihn mir auf DVD zulegen. =)

Übrigens, ich finde es schade, dass inhaltlich bei dem Lass jetzt los lied in der deutschen Übersetzung das Reimschema ziemlich flöten gegangen ist und der Wortinhalt auch ziemlich anders ist.
Da hat die dame sich inhaltlich genauer an die englische Vorlage und die Reimstruktur gehalten: https://www.youtube.com/watch?v=xqjK11O50Yk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atevora« (15. Januar 2014, 22:27)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen