You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 101.

Tuesday, September 24th 2019, 9:36pm

Author: Kaya

Taresnar

Der Versuch eine gleichgültige Miene zu bewahren und höchstens dem Hausherrn einen vorwurfsvollen Blick zuzuwerfen scheitert (nun ja, dann sei ihm dies eben verziehen; aber nur ausnahmsweise!) ob dieses Ständchens der Bediensteten, die Kaya in den letzten Jahren weitaus mehr ans Herz gewachsen sind als sie jemals zugeben würde. So kann sie ein durchaus ergriffenes Lächeln nicht verstecken, wenngleich sie auch nicht ein Wort erwidert (das ist und bleibt nun einmal einfach nicht ihr Ding) ebenso w...

Tuesday, July 30th 2019, 10:50pm

Author: Kaya

Taresnar

Ohne sich zu rühren oder die Augen zu öffnen horcht Kaya auf als sie Geräusche an ihrer Tür vernimmt und diese ohne ein Klopfen geöffnet wird. Bisher würde es nur einer wagen, ohne zu klopfen einzutreten. Aber wer weiß schon, was dieser Fremden einfällt, die er ins Haus gelassen hat. Weiter kommt sie mit ihren Gedanken gar nicht, als Shalhors Stimme erklingt und ihr einen guten Morgen wünscht. „Großer Tag?“, murmelt sie leise und öffnet die Augen dabei. Dann senkt sich ihr Blick auf den mit Krei...

Monday, June 17th 2019, 11:18pm

Author: Kaya

Taresnar

Ungeduldig versucht Kaya, die eine oder andere neue Erkenntnis der letzten Tage - neue Elemente eines Rituals, neue Zutatenkombinationen eines benebelnden Suds, ein weiteres offenes Tor auf ihrem Pfad der Träume - zu rekapitulieren und in ihrem Geiste weiter zu spinnen. Wirklich gelingen will es ihr nicht, denn die Stimmen ihrer Gäste lenken sie einfach zu sehr ab, während sie gleichzeitig krampfhaft versucht, nicht hinzuhören. So gibt sie es auf und verwünscht zugleich alles und jeden um sich h...

Friday, June 14th 2019, 10:40pm

Author: Kaya

Taresnar

Kaya widersteht dem Drang ihm ihre Hand zu entziehen. Als ob es ihr tatsächlich darum ginge, dass er unpünktlich ist… Nein, darum geht es doch überhaupt nicht. Da sitzt eine völlig Fremde, die dort vor wenigen Tagen noch nicht gesessen hat – und in den Monden davor schon einmal gar nicht, daran würde sie sich erinnern – und er wirkt so vertraut mit ihr, als würden sie einander schon lange kennen. ‚Sie ist zunächst einmal mein Gast…‘ Dein Gast, ja, nicht unser Gast. ,… und wir sind einander zuget...

Sunday, June 9th 2019, 10:20pm

Author: Kaya

Taresnar

Kaya rümpft zunächst nur stumm das Näschen als Xilian ihr ausrichtet, dass der Hausherr zu Tisch bittet. Sehen kann er es nicht, da sie ihm den Rücken zugewandt hat, während sie Cronas Ohren krault. „Ich komme gleich“, raunt sie ihm über die Schulter hinweg zu, woraufhin der Stallknecht sie wieder allein lässt. Kaya sieht es ja gar nicht ein, sofort zu springen, wenn man sie ruft. Auf den Hausherrn hat sie auch nur wegen dieser Frau so lange warten müssen, also kann diese ebenso mal warten. So t...

Wednesday, May 29th 2019, 10:22pm

Author: Kaya

Taresnar

Kaya rollt mit den Augen als der, der sich Tane nennt, anfängt zu säuseln, dass Adele ihm sogar mit einem entzückten Lächeln hilft, sein Süßholzgeraspel unbeirrt fortsetzen zu können anstatt ihn ein wenig zappeln zu lassen und ihn nach ihrem Namen fragenzulassen. Sigourny… So hatte sich die Frau gestern Abend vorgestellt. Shu’re Shalhor lässt jetzt doch wohl nicht noch deren Familie mit ins Haus? Da fällt ihr Blick auf die erwähnten Unterlagen in seiner Hand. >Und mit wem habe ich das Vergnügen?...

Wednesday, May 29th 2019, 4:37pm

Author: Kaya

Taresnar

Gemächlich sortiert Kaya ihr noch feuchtes Haar - denn die vielen geflochtenen und gefilzten Strähnen trocknen etwas langsamer als die wilde gelockte Mähne, die sie früher trug – um das Deckhaar am Hinterkopf wieder zusammen zu binden und flicht vorsichtig die Federn wieder ein. Gekleidet hat sie sich in ein hellbeigefarbenes, etwas weiteres Leinenhemd und eine eng anliegende, dunkelbraune Lederhose. Die Kette aus Wolfszähnen und knöchernen Perlen hängt wieder sie wieder um ihren Hals ehe sie au...

Wednesday, May 8th 2019, 4:01pm

Author: Kaya

Eisfrost 518

← Am Abend eines verschneiten Shentages Ruhig folgt Kaya auf nackten Sohlen dem vor ihr liegenden Pfad, dessen Ende hinter einer dichten Nebelwand verborgen liegt. Das Mädchen aber fürchtet sich nicht, beschreitet es diesen Weg doch schon seit einigen Jahren. Auch wenn im Laufe der Zwölfmonde Weg und Ziel mit ihr gewachsen sind und sich langsam aber stetig verändert haben, genau wie sie selbst, so ist und bleibt es doch stets der vertraute Gang: ihr persönliches Tor zu den Welten. Inzwischen ist...

Friday, March 22nd 2019, 11:18pm

Author: Kaya

Taresnar

Zufrieden räkelt Kaya sich unter der Bettdecke, während sich ihr Geist allmählich aus einem recht erholsamen Schlaf schält. Nur ein Traum in der letzten Nacht und der gar nicht so wild, so dass sie recht schnell wieder hat Ruhe finden können. Nach den Erfahrungen der letzten Tage kann sie darüber nun wirklich nicht meckern. Gemächlich wandert ihre Hand unter der Bettdecke hervor und schiebt diese von ihrem Gesicht. Blinzelnd ob der ersten Sonnenstrahlen des Tages, die einfallen als wollten sie i...

Saturday, March 16th 2019, 11:30pm

Author: Kaya

Taresnar

>Dann also bis zum Frühstück, Kaya.< Kaya antwortet nicht, blickt den beiden nur nach und versucht dabei nicht auf ihre Hände zu schauen, die einander halten. Das ist so… merkwürdig. Ich war gerade mal ein paar Tage weg. Wie lange das wohl schon geht, ohne dass sie es mitbekommen hat? Will ich es überhaupt wissen? >Schlaf gut und träum etwas Schönes.< Kaya schnaubt leise, nachdem die Tür leise ins Schloss gezogen worden ist. Wenn er wüsste… Sie hofft vielmehr in dieser Nacht endlich einmal nicht...

Thursday, March 14th 2019, 10:39am

Author: Kaya

Taresnar

>Ich würde sie Dir gern vorstellen. Sie ist schon sehr gespannt auf Dich.< Shalhor kann das kraus gezogene Näschen nicht sehen, da Kaya ihm den Rücken zugewandt hat. Sie ist schon sehr gespannt? Das bedeutet, er hat mit der Fremden über sie gesprochen, was Kaya nicht so recht passt. Sonderlich erpicht darauf, die Frau kennenzulernen ist sie eigentlich auch nicht, ohne dass sie einen Grund dafür nennen könnte. Bevor Kaya jedoch etwas dazu sagen kann klopft es bereits an der Tür, woraufhin eben je...

Tuesday, March 12th 2019, 11:28pm

Author: Kaya

Taresnar

Kaya lässt ihre schlanken Finger auf dem Rucksack ruhen als sich Shalhors Hände auf ihre Arme legen und sie inne halten lassen. Langsam senkt sie den Blick auf diese und entscheidet, ihn gewähren zu lassen. Sie kann seinen Körper dicht hinter sich spüren, der eine Wärme, Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt, dass das Mädchen für einen kurzen Moment versucht ist, sich erschöpft an ihn zu lehnen und einfach halten zu lassen. Das ist, was sie in diesem Augenblick am liebsten tun würde. Und dennoch tut ...

Sunday, March 10th 2019, 1:41pm

Author: Kaya

Taresnar

Nach einem tiefen Atemzug löst Kaya sich von der Zimmertür und löst das Wolfsfell von ihren Schultern. Seufzend legt sie Uki über die Sessellehne und tritt an die Fensterfront. Einige Herzschläge lang wandern ihre Augen ziellos durch die gerade angebrochene Nacht. Dann fährt sie sich mit beiden Händen erschöpft durch das Gesicht. Was immer das zu bedeuten hatte, heute wird sie das Zimmer ganz sicher nicht mehr betreten, um ihn danach zu fragen. Enttäuscht und irgendwie auch ein klein wenig traur...

Wednesday, March 6th 2019, 11:08pm

Author: Kaya

Taresnar

Müde schleppt Kaya sich die drei Stufen hinauf und durch die große Eichenholztür in die schützenden Mauern Taresnars. Die Rituale, die sie in den letzten Tagen durchgeführt hat, um auf ihren Wegen wenigstens einen kleinen Schritt vorwärts zu kommen, haben von Körper und Geist viel gefordert. Noch nie hat Kaya sich nach diesem weichen Muschelbett gesehnt. Jetzt aber ist sie sich ziemlich sicher, dass sie auf der Stelle einschlafen wird, sobald sie das Lager auch nur ansieht. Vielleicht sollte ich...

Sunday, January 6th 2019, 9:02pm

Author: Kaya

Taresnar

Sein Lachen vertreibt Kayas trösten wollendes Lächeln. Nicht, dass sie ihn schon oft laut lachen gehört hätte. Aber dieses jetzt ist ihr völlig fremd und unangenehm. So… kalt. Läge ihr nicht an ihm, sie würde aufspringen und Abstand zwischen sich und den Elben bringen. Doch sie bleibt sitzen, wenngleich wachsam, und wartet ab. Seine Hand legt sich auf ihr Bein, dass Kaya fast den Eindruck hat als solle sie die plötzliche Distanz zwischen ihnen überbrücken. Und dann beginnt er zu erklären und hol...

Tuesday, January 1st 2019, 11:31pm

Author: Kaya

Eisfrost 518

← Am Abend eines verschneiten Shentages Mit ruhiger, bedächtiger Hand streicht Kaya das aus mehreren kleinen und mittelgroßen Stücken zusammengenähte Leder auf dem Boden des Zimmers glatt. Ihre Augen wandern dabei prüfend zu Yaron, der etwas von dem ätherischen Öl, das sie ihm zuvor gegeben hat, auf den Schulter- und Brustbereich der im Bett liegenden Lioba tröpfelt. Ganz dezent mischt sich der Geruch der Goldblume unter den der Melisse, der bereits die Räumlichkeiten einnimmt. Liobas Mutter sch...

Tuesday, December 25th 2018, 11:53pm

Author: Kaya

Taresnar

Plötzlich passt die Stimmung im Raum leider viel zu sehr zu jener, die Kaya erfasste als sie vorhin das Anwesen betrat. Während sie diese aber noch unbeteiligt zur Kenntnis genommen hatte, ist sie von dem Blick, mit dem Shu’re Shalhor sie nun bedenkt, im ersten Augenblick wirklich irritiert. So stammelt sie zunächst nur ein leises „Oh…“ auf seine Antwort hin, dass er den Brief verbrannt habe, ohne ihn zu lesen. Da kommt nach all den Jahren ein Brief von dieser Frau und er liest ihn nicht? Unsich...

Sunday, December 23rd 2018, 10:44pm

Author: Kaya

Taresnar

Mit einem zufriedenen Lächeln nimmt Kaya seine Antwort auf ihre Frage nach dem Mouratabak zur Kenntnis. Vielleicht hat sie ja tatsächlich Glück und er kann ihr von eben jenem besorgen. Auf seine Erklärung hin, dass Elisa eine überaus grundlegende Anweisung missachtet hätte, beäugt sie den Elben ganz offenkundig. Wie könnte die Magd durch ein Stück Papier eine ihm so wichtige Anweisung nicht befolgen? Was dann auch noch solch eine weitreichende Konsequenz hat. Ob sie die Dreistigkeit besessen hat...

Saturday, December 15th 2018, 11:13pm

Author: Kaya

Taresnar

Als Kaya eintritt kommt der Hausherr ihr bereits lächelnd entgegen, dass sie nach einer kurzen unauffälligen Musterung seiner Person ebenfalls lächelnd auf ihn zugeht. Auf den ersten Blick zumindest bei ihm alles in Ordnung zu sein. Da Kaya aber inzwischen auch weiß, dass Shu’re Shalhor eine selbst für Elben beinahe schon unnatürliche Disziplin an den Tag legen kann, kann sie sich auf diesen ersten Blick bei ihm wohl wenig verlassen. Dennoch geht sie vorerst unbefangen auf ihn zu, nimmt mit ihre...

Saturday, December 15th 2018, 3:04pm

Author: Kaya

Nebelmond 518

Als Kaya an diesem Abend zeitig zum Abendessen heim kommt ist irgendetwas anders, das bemerkt sie sofort. Dabei meint sie nicht das fürs Auge Offensichtliche, auch wenn sie sich im ersten Moment überrascht in der Großen Halle umsieht und all das Tannengrün, die vielen Bänder und Girlanden betrachtet. Die Stimmung aber, die in der Luft liegt, passt irgendwie so gar nicht zu dem Festschmuck. Kaya schiebt sich den Wolfskopf vom Haupt und blickt sich unschlüssig um. Beiläufig zieht sie die schmutzig...